Herzlich Willkommen auf

meiner Homepage! 


Liebe Yogateilnehmer, liebe Bekannte und Interessierte

 

Innert Sekunden kann sich alles verändern, nichts ist mehr so wie es war!

 

Am 9. Mai 2017 musste ich das erfahren. Auf der Rückreise von Italien gerieten wir mit dem Wohnmobil bei Lugano in einen Verkehrsunfall. Bei diesem Ereignis wurde mein rechter Arm arg zertrümmert (offene Frakturen, Knochen- und Muskelverlust, Nerven verletzt und gerissen). Bis jetzt habe ich 10 Operationen hinter mir. Die Frakturen sind „geflickt“, Haut ist verpflanzt, Knochenmark eingesetzt, ein Stück Nerv eingesetzt, so dass die Nervenbahnen wieder verbunden sind. Eine schwierige Zeit liegt hinter mir, Zeiten des Hoffens und Bangens. Nun bin ich aber zuversichtlich, dass ich mit den Therapien und dem Üben noch etwas von normalen Funktion zurückgewinnen kann.

 

Die Yoga-Wochenstunden konnte ich bis jetzt abhalten, denn ich brauchte wieder eine Struktur, eine Aufgabe, so ist meine Aufmerksamkeit nicht nur auf meine Verletzung gerichtet. Auch die Entschlackungswoche in Flims-Waldhaus konnte ich erfolgreich durchführen. Das alles gibt mir Mut und Kraft für die grosse Verletzung und Einschränkung.

 

Das Adventseminar vom 3. - 8. Dezember 2018 im Haus der Stille Bethanien findet statt. (siehe unter Seminare). Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen und auf ein Wiedersehen.

   

   

Gedenken an unsere liebe Marie-Antoinette

 

Am 6. Juni 2018 ist unsere liebe Marie-Antoinette von ihrem schweren Leiden erlöst worden. Wir durften so viele Stunden und Seminare mit ihr erleben, von ihrem grossen Wissensschatz profitieren und auftanken. Es ist mir ein grosses Bedürfnis, ihr dafür nochmals zu danken und in Stille zu gedenken. Ich plane dieses Jahr wieder das Adventseminar 3. – 8. Dezember 2018 durchzuführen. Marie-Antoinette liebte das Haus der Stille in Bethanien sehr. Deshalb fände ich sehr angebracht dort nochmals an sie zu denken, ihr zu danken und in einer kleinen Feier von ihr Abschied zunehmen.

 

Samstag, 8. Dezember 09.30 in der Kapelle Haus der Stille in Bethanien.

 

Bus ab Sarnen 08:44 Uhr, St. Niklausen an 08:57 Uhr

 

Was meint Du? Bist Du dabei? Wer Interesse hat daran teilzunehmen, möchte sich bitte per Mail lyos.arnold@bluewin.ch oder Telefon 041 870 62 53 anmelden.

 

 

Herzliche Umarmung!

 

Lydia

 


Download
Für den Download
Brief Advent 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.7 KB


Lust auf ASANA's?



Asanas

 

Als Asanas (Sanskrit) werden überwiegend ruhende Körperstellungen im Yoga (besonders im Hatha Yoga) bezeichnet. Asanas dienen nicht nur körperlicher Geschmeidigkeit und vitaler Kraft, sondern auch einer guten Körper-beherrschung; sie harmonisieren Körper und Geist im Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung. Eine der angestrebten Wirkungen ist es, den Gedankenfluss zur Ruhe zu bringen. Im Yoga geht es grundsätzlich nicht um Leistung, Erreichenwollen und Erfolge - Yoga ist kein Wettbewerb!

(Quelle: Wikipedia)